Literatur, Broschüren, Masterthesen

  • Vorstellung des neuen Buches „Demenz: Wissenswerts für Betroffene, Angehörige und Betreuende“, von DDr.in Sabine Wögerm MMMSc, MEd.
  • Zum Inhalt: Die Autorin lässt Betroffene und Angehörige von an Demenz erkrankten Menschen zu Wort kommen. Leser/-innen erhalten Einblick in deren Erlebens- und Gefühlswelt. Zudem erhalten sie fachliche Informationen über das Krankheitsbild. Mit der zunehmend wachsenden Fähigkeit, sich in die Erlebenswelt der Erkrankten einzufühlen, kann der Schmerz der sozialen Einsamkeit bei den Erkrankten, und die Angst der Angehörigen, die Person durch geistigen Zerfall zu verlieren, gelindert werden.
    Ein Plädoyer für die Würde von an Demenz erkrankten Menschen und für den achtsamen Umgang der Betreuenden mit sich selbst.
  • Zur Autorin: DDr.in Sabine Wöger, MMMSc, MEd, ist Gesundheitswissenschaftlerin, Tiefenpsychologin und Psychotherapeutin mit einer logotherapeutischen Ausrichtung. Palliative Care bildet einen Schwerpunkt Ihres beruflichen Wirkens.www.sabinewoeger.at
  • Erhältlich unter anderem bei BoD: LINK  ,  Amazon: LINK oder Facultas: LINK

 

 

 

  • Folder „Ethische Fallberatung für die geriatrische Langzeitpflege im Heim und zu Hause“ zum Download