Vöcklabruck, 5. Oktober 2017: „Sterbelieder für’s Leben“. Eine Veranstaltung der Hospizbewegung Vöcklabruck und des Fördervereines Palliativstation Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck, u.a. mit Marianne Sägebrecht.

STERBELIEDER FÜR’S LEBEN

Die schönsten und trostreichsten Gedichte und Sterbelieder von Rilke, Heine, Trakl, Eichendorff, Bergengruen, Brentano, Bobrowski, Maiwald, Gernhardt und Brustmann

Gelesen von Marianne Sägebrecht
Vertont und gesungen von Josef Brustmann
Musikalisch begleitet von Andreas Arnold

Das Schlimme am Tod ist oft nur, dass man sich nicht frühzeitig mit ihm an einen Tisch gesetzt hat, um mit ihm ein Wörtchen zu reden, ihn ein Wörtchen mitreden zu lassen.

Eine Veranstaltung der Hospizbewegung Vöcklabruck und des Fördervereines Palliativstation Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck.

5. Oktober 2017, Musikschule Vöcklabruck, 20 Uhr
Karten zu € 17,00 im Tourismusbüro Vöcklabruck oder an der Abendkassa
Mehr Infos unter www.hospiz-voecklabruck.at